Stationshalterbahnhof Tecknau schliesst

Schluss nach fast 25 Jahren

Nach fast 25 Jahren geht für das Dorf Tecknau eine Epoche Bahngeschichte zu Ende. Das Team um Ueli Pfister, der 1991 den bereits verlassenen Bahnhof in Eigenregie zu neuem Leben erweckte, stellt seine Geschäftstätigkeit Ende März 2015 ein. Der bediente Schalter wird geschlossen, ein grosser Verlust für das Dorf, die Region und uns. Wir bedauern das sehr und wünschen Ueli, Lena und Ljiljana für die Zukunft alles Gute!

Tecknau

 

Veröffentlicht am 24/03/2015

Kategorie: Allgemein